Assistenz im Dialog | Intensivseminar reittherapeutische Assistenz

Reittherapie fördert Rhythmus und Balance, Körper- und Bedürfniswahrnehmung, Motivation und Vertrauen, Selbstkompetenz und Selbstwirksamkeit.

An den vier Seminartagen erschließen Sie sich Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem gesamten Spektrum der Arbeit mit dem Therapiepferd und dem Klienten.

Natürlich nehmen wir uns Zeit für Reflexion und richten das Seminar auch an den Bedürfnissen der Teilnehmenden aus.

Den Abschluss bildet die gemeinsame Konzipierung einer Therapieeinheit und Sie erhalten ein Zertifikat, sowie ein umfangreiches Skript der vermittelten Inhalte.

Tag 1Tiergestützte Therapie
– Einführung und Grundlagen
– Konzepte, Methodik, Schwerpunkte

Das Therapiepferd
– Grundlagen der Ausbildung
– Basiswissen Pferdekunde
– Ausrüstung und Materialien
– Basiswissen erste Hilfe am Pferd
Tag 2Die Assistenz
– Vor- und Nachbereitung von Therapieeinheiten
– Sicherheit beim Führen und Führpositionen
– Körpersprache in der begleitenden Arbeit
– Sicherheitsaspekte und Unfallverhütung
Tag 3Der Klient
– Was führt Menschen zur Reittherapie
– Möglichkeiten der Begleitung
– Basiswissen erste Hilfe am Menschen
Tag 4Die Therapieeinheit
– Entwicklung
– Durchführung
– Reflexion

Übergabe der Zertifikate

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die sich für die Arbeit mit Mensch und Pferd interessieren und eine fundierte, tragende Basis für ihre zukünftige Arbeit in der Unterstützung der reittherapeutischen Arbeit legen möchten.

VoraussetzungenMindestalter 21 Jahre
Basiserfahrung im Umgang mit Pferden
Freude an der Arbeit mit Mensch und Pferd
Durchführung4 Sonntage, 10 bis 17 Uhr
Settingmax. 4 Teilnehmende
Kosten750 € pro Person
Anmeldung und
Informationen
Mobil 0171 11 69 322
Büro 040 32 04 19 59
Mail cor@cor3.de